Wintermärchen

05. März 2008

Lancias im Winter, das muß kein Widerspruch sein. Der Beweis? Bitte auf das Bild klicken.

Winterträume

Ein schöner Wintertag in Thüringen, da durfte der HPE mal an die frische Luft. Hier das nächste Bild:

Winterträume

Natürlich muss man ein Winterfahrzeug auch hegen und pflegen denn wenn nicht……… Dann geht es so weiter;-)

Winterträume

 

In diesem Sinne alles gute

Burkhard

10 Tage Urlaub in Side in der Türkei (Antalya)

24. Februar 2008

Last Minute, 48 Stunden vor Abflug gebucht, 10 Tage All Inklusive in der Türkei im Hotel Linda für nur 330 EUR pro Person inkl. aller Gebühren. Das Ganze im Februar, hier in Deutschland ist das Wetter nicht so toll, kurz gesagt, es war sehr schön und ich bin sehr zufrieden. Nun noch ein paar kleine Infos und am Schluß wie immer ein paar Bilder.

-

1) Egal wie nahe es im Internet auch aussieht (und beschrieben wird), man kann locker mit 8 Stunden Anreisezeit rechnen. Abflug um 09:45 ab Baden-Baden, Ankunft im Hotel dann ca. um 16 Uhr nach einer 2 Stunden Busfahrt. Rückwärts das Gleiche nur war der Abflug auf 06:00 Uhr morgens festgelegt, was dann die Abholung im Hotel 2 Stunden nach Mitternacht bedeutete. 3,5 Stunden Flug bei einer Stunde Zeitverschiebung bedeutet dann die Ankunft um 09:00 Uhr in Baden Baden. Man sollte sich also m.E. genau überlegen, ob man so etwas nur für 7 Tage bucht, die Zeit ist schneller rum, als gedacht. 14 Tage erscheinen mir im Nachhinein als optimal und finanziell ist das auch kaum ein Unterschied.

-

2) Das Hotel hat eine eigene Website, die ich praktischerweise erst nach dem Urlaub entdeckt habe: http://www.lindahotel.com/ger/index.htm Im Hotel selbst ist es dann wie überall. Mit Glück hat man ein nettes Zimmer und hat nicht zu laute Nachbarn. Merke: 2 Idioten können 20 anderen das Leben vermiessen, gottseidank sind sie dann einen Tag später abgereist. Im Februar ist das Hotel nur zur Hälfte belegt und das ist überall positiv bemerkbar. Essen, Service, Hallenbad, alles nicht zu leer und nicht zu voll. Schwimmen im Meer und im unbeheizten Pool ist leider nicht möglich, aber wir hatten 4 Tage wirklich allerbestes Sommerwetter und der Rest war auch OK.

-

3) Tages-Ausflüge in gesponsorter Form (10 EUR inkl. Mittagessen) sind praktisch halbtags Werbeveranstaltungen für Schmuck und Juwelen sowie Lederwaren und ermöglichen erst nachmittags dann ca. 2 Stunden zur freien Verfügung. Ich habe mir ein Paar Schuhe für ca. 12 EUR gekauft und 10 Paar “wirklich echte und originale Designer-Socken”, aber wer will das schon wissen. Und deshalb ist hier nun auch Schluss mit dem ganzen Erzählen, sollte sich jemand für eine solche Reise interessieren, einfach mailen.

Beste Grüße

Eckhard

-

-

-

-

-

-

-

Top Gear road trip across Botswana in a Lancia Beta Coupe

17. November 2007

….. absolut unglaublich. Absolut sehenswert. Ob man nun Englisch kann oder nicht, egal. unbedingt ansehen, am besten zweimal. Vielen herzlichen Dank an Oliver bzw.: www.osq65.com.

beta_kalahari.jpg

Nun noch etwas Info, damit da nicht nur steht: Anschauen, Anschauen, Anschauen. Also….

Es handelt sich um 6 einzelne Videos, die in der Summe ca. 1 Stunde Film ergeben. Sinnvoll ist es sicher, beim Anschauen die Reihenfolge einzuhalten, später kann man dann die persönlichen Highlights gezielt anbrausen. Ach ja, das Ganze wurde bei youtube.com veröffentlicht, die entsprechenden Links stehen unten. Worum gehts?

3 Oldtimer auf dem Weg von Botswana durch die Kalahari nach Namibia. Gegenden, die noch nie ein Auto befahren hat, inklusive jede Menge Humor in der folgenden Art und Weise:

“if your car will break down and you can`t be rescued, you will die”

Das Ganze ist einerseits durchaus glaubwürdig, wenn man sich die Bilder auf dieser Seite ansieht, andererseits handelt es sich trotzdem um eine höchst professionelle Produktion mit tollen Schnitten, toller Musik und wunderbaren Bildern.

beta_kalahari3.jpg

und immer wieder Afrika. Es wird improvisiert, was das Zeug hält, die Vorstellung eines Tüvs dort, ist absolut lächerlich und die Autos werden wirklich beansprucht, was das Zeug hält. Gerade der Beta macht hin und wieder Zicken und steht als Automatic - Vergaser - mit Schiebedach - Version zum Schluss ohne Türen und andere unnütze Teile da. Aber er kommt an, hier gleich noch der Hinweis auf den spannenden Schluss des Ganzen.

beta_kalahari2.jpg

Wie gesagt: unbedingt anschauen, es ist unglaublich! Und hier die Links direkt zu den einzelnen Videos, die Reihenfolge stimmt, der Film kommt dann in einem neuen Browserfenster. Viel Vergnügen!

1) http://youtube.com/watch?v=x0iVY0IS6wo

2) http://youtube.com/watch?v=m35i4B7Lfl4

3) http://youtube.com/watch?v=itzvtfBTxp0

4) http://youtube.com/watch?v=J5Ig6sh0JCQ

5) http://youtube.com/watch?v=bhXsI6y6uc0

6) http://youtube.com/watch?v=Ye7fCH9jH0k

Und der Vollständigkeit halber noch ein Link zum Veranstalter (?), Sponsor (?):

http://www.betaboyz.co.uk/

Beste Grüße

Eckhard

Es wird Winter: 5 Lancia Beta zum Retten oder Ausschlachten

23. September 2007

Siehe Überschrift. Es wird zwar vielleicht im Oktober noch einmal schön, aber ganz egal, ein Auto, das über den Winter im Freien stehen muss (und nicht gefahren wird), hat`s schwer. Deshalb hier der Aufruf an hartgesottene Winterschrauber. 5 verschiedene Lancia Beta einzeln oder zusammen, zum Wiederherrichten oder Ausschlachten, siehe Bild.

5 mal Lancia Beta zum Richten oder Ausschlachten

Im einzelnen ist das ein Trevi 2,0 i.e. (auf Wunsch kann man noch über einen anderen, zweiten Trevi reden), ein Spider (hier gibt es auch noch einen zweiten zur Auswahl, sowie eine Rohkarosse), ein 2 Liter Vergaser Coupe (blau), ein 2 Liter Volumex Coupe (schwarz). sowie einen roten 2 Liter Einspritzer HPE (auch hier gibt es noch weitere i.e. Modelle zur Auswahl).

Alle Wagen sind nicht 100% komplett und auch nur teilweise fahrbereit. Letzteres soll heissen, dass alle Autos auf jeden Fall mit dem Trailer abgeholt werden müßen und dass bei manchen Autos der Motor läuft, bei anderen sollte er laufen, aber das wurde in letzter Zeit nicht mehr ausprobiert und bei wieder anderen weiss man nix genaues.

Deshalb gilt wie immer: Anrufen oder mailen, einen Termin ausmachen und sich das Ganze idealerweise einmal ansehen. Aus unserer Sicht, sind die Autos ideal zum Ausschlachten, das bedeutet aber nicht, dass man sie nicht wieder mit etwas Engagement und Elan aufbauen kann.

In diesem Sinne: meldet Euch und Euer Winter ist gerettet:-)

Viele Grüße

Burkhard

PS.: Eine sehr sehr schöne Winterarbeit wäre auch die 1997iger Beta Spider Rohkarosse, auf die wir hier mit 2 kleinen neuen Bildern nochmal hinweisen möchten:


Lancia Beta Spider Rohkarosse von 1997 mit neuen Schwellern und Radläufen

     
3 Lancia Beta Spider im Paket als Winteraufgabe für den Hardcoreschrauber
     
2 Lancia Beta Spider zum Restaurieren

Einzeln oder im Paket: Infos gerne auf Anfrage

Lancia Beta Spider Besichtigung am 1.9.2007

01. September 2007

ZLA828BS1000002282

Freitag abends noch alles telefonisch geklärt, danach das Internet in Sachen Reiseroute befragt (www.reiseplanung.de) und am Samstag morgen um 8:15 Uhr losgefahren. Es geht zur Besichtigung des “nicht original grünen” Spiders in die Pfalz.

Anfahrt insgesamt ca. 2 Std. Der Verkäufer holt mich auf einem Parkplatz ab und wir fahren nochmal ca. 8 km weiter in die allertiefste Provinz. Dann sind wir da und die Besichtigung kann beginnen. Zuerst ein paar Fakten:

EZ. war am 21.10.1977. Tüv und AU sind abgelaufen in 05/2007. Abgemeldet wurde der Wagen am 21.11.2006 und wir sind somit noch in der 18 Monatsfrist. Das bringt mich zu einem kleinen Exkurs, denn eigentlich fand ich die 18 Monatsfrist schon immer doof und siehe da:

<via_google_gefunden>

Ab dem 01.03.2007 werden weite Teile der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung durch die Fahrzeugzulassungsverordnung ersetzt. Vieles verbessert sich damit für die Halter von Kraftfahrzeugen. Im folgenden werden wichtige Änderungen kurz aufgeführt.

Die vorübergehende Stilllegung (Abmeldung) eines Fahrzeuges entfällt und wird durch die Außerbetriebsetzung des Fahrzeuges abgelöst. Der Vorteil für den Fahrzeughalter liegt darin begründet, dass die Betriebserlaubnis für die Fahrzeuge nicht mehr wie bisher 18 Monate nach Stilllegung erlischt. Die Fahrzeuge können auch nach längerer Zeit ohne große Probleme wieder zum Straßenverkehr zugelassen werden. Notwendig ist neben der Vorlage der üblichen Zulassungsunterlagen lediglich noch die Beibringung Berichtes über die Haupt – und Abgasuntersuchung. Die Erstellung eines Gutachtens nach § 21 StVZO (Ganzabnahme) entfällt, was zu einer Kostenersparnis für den Fahrzeughalter führt. Diese Regelung gilt auch für vor dem 01.03.2007 stillgelegte Fahrzeuge, bei denen die Stillegungsfrist von 18 Monaten schon abgelaufen ist.

</via_google_gefunden>

Ehrlich gesagt, kann ich den letzten Absatz oben noch nicht ganz glauben, denn dass deutsche Bürokratie mal einen echten Vorteil auch rückwirkend “implementiert”, wäre ja ganz was Neues, aber man wird sehen. Beim o.a. Auto hat man auf jeden Fall noch mindestens 8 Monate Zeit und diese Zeit fällt in die Wintermonate: Schrauberzeit.

Was spricht für das Auto:

+ Motor läuft schon rund

+ 88KW, da frühes Modell ohne Servolenkung

+ alte und seltene Chromspiegel auf beiden Seiten

+ EZ bedeutet baldige H-Nummer Fähigkeit

+ neue Tachowelle

+ CD-Radio

+ Perssening (schreibt man das so?) vorhanden

+ wenn man es denn mag: Alte braune Innenausstattung mit etwas Holz in der Mitte

Was spricht für Kaufzurückhaltung (immer schön positiv klingen:-):

- alte Reifen mit eher schlechtem Profil

- Zierleisten Schweller: alle 4 Ecken fehlen

- Rost an den Oberkanten der Türen

- Armaturenbrett und Innenausstattung: die normalen Risse

- schlechtes Verdeck

- Kleinkruscht

Was tun also?

Ich habe dem Verkäufer gesagt, dass ich über den Rest des Wochenendes ein wenig nachdenken werde und ihm dann Bescheid gebe. Ob ich das Auto denn kaufe, weiss ich noch nicht, aber ein paar andere Sachen kann ich hier noch ganz gut schreiben, passend zum Thema. Also…..

1) Das Auto war eigentlich schon verkauft und der Käufer meinte, er würde es dann in einer Woche abholen und bezahlen. Das war vor 3 Monaten. Hm, ist das heute so üblich?

2) Dass ich pünktlich am vereinbarten Treffpunkt war bei 160 km Anreise, hat den Verkäufer ebenfalls überrascht. Passt zu 1), oder? Wie sagt doch der Lateiner in mir? O tempora, o mores.

3) Die Pfalz im Sonnenschein ist immer wieder eine Reise wert. Anfahrt per BAB wg. der Pünktlichkeit, Rückreise dann über Kaiserslautern, Neustadt, Bad Bergzabern (also mit ein paar Schlenkern). Ich hatte zwar “nur” meinen Thema SW dabei und keinen Beta Spider, aber schön war`s trotzdem. Danach noch bei meinem Freund Wolfram vorbei und bei einer Bratwurst mit Sauerkraut und einer Traubensaftschorle den Sonnenschein am Nachmittag genossen: kurz gesagt, der Tag wird mir in positiver Erinnerung bleiben.

Keep on searching….

Eckhard

VK: Verdeckgestänge Lancia Beta Spider

24. August 2007

Hier wird ein sehr gut erhaltenes Verdeckgestänge für einen Lancia Beta Spider anboten.

Verdeckgestänge Lancia Beta Spider

Das Gestänge hat keinerlei Durchrostungen oder sonstige Gammelecken. Lediglich die Nieten, die das Stoffverdeck gehalten haben, müssen noch entfernt werden.

Das Gestänge eignet sich hervorragend für den Neuaufbau eines Verdeck, während man das alte noch auf dem Wagen läßt. So kann man den “Sommer” noch fahrenderweise geniessen.

Oft stellt sich auch bei der Demontage des Verdecks heraus, dass es doch schlimmer in Rostleidenschaft gezogen wurde, als man es befürchtet hatte und dann ist es immer gut, ein sehr gut erhaltendes Gestänge in Reserve zu haben, da man diese ja im Gegensatz zum Verdeck selbst, nicht mehr neu kaufen kann.

Ich biete das Teil für 59,00 EUR zuzüglich der in diesem Falle vermutlich recht hohen Versandkosten an. Selbstverständlich ist mir die Selbstabholung in Fuldatal/Kassel wesentlich lieber, da in diesem Falle auch das Verpacken und der Versand entfällt.

Budoro

Monatsbilder bei lancia-beta.info

22. August 2007

Immer wieder gern gesehen:

Schöne Autos, schöne Bilder. Die Schönheit liegt wie immer im Auge des Betrachters, aber irgendwann einmal wurden diese Bilder ja explizit dafür ausgewählt, als Startbild bei www.lancia-beta.info zu dienen. Ich glaube das mit dem “Dienen” sagt man heute nicht mehr, aber egal. Jedenfalls kommt hier die kleine Linkliste, immer schön klickediklack und dann den Back-Button des Browsers benutzen um wieder hierher zu gelangen.

September 2007
August 2007
Juli 2007
Juni 2007
März 2007
Januar 2007
Februar 2006
Januar 2006
November 2005
Oktober 2005
September 2005
August 2005
Juli 2005
Juni 2005
Mai 2005
April 2005
März 2005
Februar 2005

Man sieht ganz gut, wann etwas passiert und wann nicht. Schande über den Webmaster. Allerdings ist das auch wieder nicht ganz richtig, denn die Bilder ohne Autos (also Wald und Wiese oder Ersatzteile) habe ich weggelassen. Wie auch immer, die Zeit geht voran und hier gibts ne letzte Chance für alle die unsere Seiten erst später entdeckt haben.

Eckhard

Lancia Thema Kombi bei ebay

22. August 2007

Hallo Allerseits,

nachdem dieser Blog nun erst seit dem 20.08.2007 existiert ist es wohl zu spät um für die folgende EBAY Auktion noch etwas -W- zu machen:

Lancia Thema Kombi 2,0 i.e 16V mit Tüv und Au neu

… die Auktion endet heute abend um 22:40 Uhr.

Nun gut, wie jeder weiss ist ebay hart und ungerecht, es ist also durchaus möglich, dass der Wagen nicht verkauft wird, oder dass sich jemand für die in der Auktion ebenfalls erwähnten Felgen interessiert. Hier ein kleines Bild der Felgen:

thema_felgen_400300.jpg

Schön, nicht?

Und siehe da. Wir haben diese Felgen auch mal auf einen Lancia Beta Trevi montiert:

Und so sieht`s aus: Klickediklack

Leider war es in dem Falle so, dass man auch nur noch geradeaus mit einem Fahrer fahren konnte. Man hätte den Lancia höherlegen müssen und vorne mehr Platz in den Radhäusern schaffen müssen, aber so langsam entfernen wir uns vom Thema dieses Blogeintrags. Also:

Bitte ruhig nochmal nachfragen, ob der Wagen denn wirklich verkauft wurde. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.

Eckhard

Warum eine Kategorie Privat?

22. August 2007

Tja, gute Frage. Es ist so wie immer: Es gibt noch ein Leben neben den Lancias.

Hier kommt also alles rein, was einen (uns?) so beschäftigt und was nichts mit Lancias zu tun hat. Zudem ist es witzig. Die Bloggerei bringt einen dazu wieder schreiben zu lernen. Gar nicht soooo einfach. Ausserdem:

Was ist das überhaupt? Bloggen! Mal kurz bei einem netten Suchmaschinenmonopolist nachgesehen und siehe da: fast 3000 Erklärungsversuche:

Was ist Bloggen, Ergebnisse einer Suchmaschine

OK, jeder kann also selber nachsehen was bloggen bedeutet und hier bedeutet es einfach, dass ich in dieser Privat-Rubrik tun und lassen kann, was immer ich will. Schööööööön!

Fangen wir also gleich damit an.

Es gibt einen netten Auspruch eines “Bandleaders” einer Gruppe, die ich sehr schätze, nämlich Oasis. Er sagte (nicht sinngemäß sondern wortwörtlich):

9 von 10 Fussballern sind komplette Idioten.

Nett, nicht? In gewisser Weise teile ich diese Ansicht, aber:

Gilt das nicht auch irgendwie für Autonarren?

Nun, diese Rubrik ist bzw. soll der lebendige Gegenbeweis sein. Hier ein netter Link zu einem Thema weit-weit-weit-weg von Autos, hier ein wenig (das ganz ganz normale) Gemaule über Politiker und ihre “Knappen” in der Wirtschaft (oh, ich glaub das muss umgekehrt sein?) und und und…

Alles ist möglich und hier kommts rein.

Und wenn wir gleich dabei sind: Der kleine, schöne, ganz private Link des Tages geht wohin? Genau: Dahin:

Spiegel Online: Manager vermisst Maserati nicht

Der ultimative Lancia Beta Spider

22. August 2007

868a93d08cad68c87be572bdf795c6c9_1.jpg 868a93d08cad68c87be572bdf795c6c9_2.jpg

 

 

Hier gibt es mal zwei Bilder von einem xtrem verbreiterten Lancia Beta Spider zu sehen. Einfach anklicken und es werden große Bilder gezeigt. Ob der mal komplett verspachtelt werden sollte? Ich persönlich nehme an, dass der für Stock Car Rennen aufgebaut werden sollte.

Natürlich gibt es auch hier (wie zu jedem Lancia) eine kleine Geschichte, wie ich zu dem Wagen gekommen bin.

Es gibt ja immer 2 Möglichkeiten wie man zu neuen Betas kommt, entweder man sucht in ebay, mobile oder autoscout oder man wird angesprochen, weil doch so langsam deine Umgebung erkennt, dass man sich mit Betas beschäftigt.

In diesem Fall wurde ich angesprochen. Eine Garagengemeinschaft hatte eine Garage voll mit Lancia Teilen und einer Lancia Karosse. Der Mieter hatte längere Zeit nicht mehr bezahlt und die Garage sollte jetzt geräumt werden. Und man erhoffte sich nun das große Geschäft, weil dieser Wagen ja so ultraselten sei und überhaupt es so viele tolle Sachen da noch wären.

Da es nicht weit entfernt war, bin ich mal hingefahren. Schauen kostet ja mal erst nichts. Der erste Schock: Teile über Teile - auch welche vom Lancia Beta, seit 10 Jahren gelagert, schon 3 mal geräubert und von Dreck und Staub überzogen. Die anfänglichen Preisforderungen konnten schnell auf einen realistischen Preis heruntergehandelt werden und am nächsten Montag sollte die Räumung erfolgen.

Am Montag schnell den Pick-Up geholt um die Garage leer zu machen……………….. to cut a long story short………. der Pickup ist 3x gefahren, die Karosse wurde voll geladen und ein großer Haufen Müll blieb in der Garage. Dennoch es müssen dort circa 3 Betas geschlachtet worden seien, ein Spider s.o., ein Coupe und 1 HPE. Karosserieteile gabs keine, Motorenteile auch nicht, aber jede Menge Innenausstattungen, Lampen, Rücklichter und sonstige Kleinteile. Das Highlight waren ein paar nagelneuer und unbenutzer Rückleuchten für einen Lancia Beta Spider.

Und die Moral von der Geschicht: Leute es gibt sie noch - die wahren Scheunenfunde, diesmal kein Jaguar E Type von 1972 mit 30.000 km auf der Uhr, sondern “nur” eine paar neue Rückleuchten. Aber mal ehrlich: was ist heutzutage seltener?

budoro